Casa Alba

Gemütliches Ferienhaus in blühendem Garten - nur 300 Schritte vom Strand entfernt 

 

Die ‚Casa Alba’ ist ein ausgesprochen attraktives Ferienhaus, sehr ruhig im Grünen gelegen - mit einem ausgedehnten schattigen Garten mit vielen Blumen, Pinien und Bananenstauden (!) - und doch nur 300 Schritte von dem wunderschönen, Natur belassenen Sandstrand entfernt.

Das Haus hat zwei geräumige Doppelschlafzimmer (mit Platz für Extrabetten), einen Wohnraum mit offenem Kamin und integrierter offener Küche, ein Bad, eine praktische Außendusche sowie eine überdachte Terrasse unter Arkaden mit Blick in die grüne Umgebung.

Bettwäsche, Hand- und Badetücher sind natürlich genauso im Preis inbegriffen wie der Verbrauch an Gas, Strom und Wasser. Klimaanlagen in allen Schlafzimmern sorgen auch im Hochsommer für eine geruhsame Nachtruhe und übernehmen zusammen mit dem Kamin im Wohnzimmer an kühleren Tagen auch sehr wirkungsvoll das Heizen. Hier können Sie vom ersten Augenblick an Ihre Ferien vollauf genießen. Den Gästen stehen u. a. eine Waschmaschine, ein Holzbackofen, ein Grill und Fahrräder kostenlos zur Verfügung. Im Garten steht auch eine Tischtennisplatte für das abendliche Verdauungsspielchen nach dem Genuss der sagenhaften apulischen Küche.

Der Garten und die Terrassen der Casa Alba laden zum Faulenzen ein. Gartenmöbel unter schattigen, hohen Bäumen sind natürlich ebenso vorhanden wie Sonnenliegen und eine bequeme Hängematte.

Das Haus ist luftig und sonnendurchflutet und wurde von Alba und ihren Eltern mit viel Liebe zum Detail sehr freundlich eingerichtet.

Die Casa Alba bildet zusammen mit der auf dem Nachbargrundstück liegenden Casetta Annalisa die Tenuta "Le 2 Marie". Mehrere Familien oder Gruppen finden hier ideale Voraussetzungen für entspannte gemeinsame Urlaubstage.

 Die Tenuta "Le due Marie" liegt am grünen Rand des gemütlichen Badeortes Campomarino. Der Ortskern von Campomarino mit seinen Geschäften, Cafés und Restaurants, von denen einige auch in der Nebensaison geöffnet sind, ist leicht zu Fuß zu erreichen. Besonders zu empfehlen ist der Eissalon "Panna e Cioccolata" mit seiner verführerischen Auswahl an Eissorten.

CAMPOMARINO

Der sympathische Familienbadeort Campomarino liegt am Ionischen Meer im Golf von Tarent, etwa auf halber Strecke zwischen Taranto und Lecce. Vom Massentourismus wurde Campomarino glücklicherweise noch nicht entdeckt, sodass es hier - selbst in der Hauptferienzeit - nie unerträglich voll wird. Wer hierher kommt, sucht Ruhe und Erholung.

Gleich neben dem kleinen Fischerhafen hat die Gemeinde jüngst einen neuen, bestens ausgestatteten Sporthafen angelegt. Hier gibt es auch eine Tauchschule, die auch Bootsausflüge anbietet. Hier gibt es auch Cafés, Restaurants und Geschäfte, von denen einige auch in der Nebensaison geöffnet sind. In der 2 km landeinwärts gelegenen, typisch apulischen Kleinstadt Maruggio mit ihren ausgesprochen freundlichen und hilfsbereiten Einwohnern bekommen Sie das ganze Jahr über alles, was Sie brauchen.

Ausstattung

  • Allein stehendes Ferienhaus 
  • 2 Doppelzimmer, ggf. mit Zusatzbetten
  • Bad (Dusche, Bidet, WC)
  • Außendusche
  • Wohnraum mit Kaminfeuer
  • offene, in den Wohnraum integrierte Küche
  • Klimaanlagen
  • Terrasse, riesiger Garten mit eigenem Pinienwald
  • Parkplatz direkt am Haus
  • Grill, Tischtennis, Fahrräder

Preise

2016    
25-06-2016 - 02-09-2016 132
03-09-2016 - 07-10-2016 112
08-10-2016 - 05-11-2016 99
06-11-2016 - 24-03-2017 geschlossen - chiuso - closed  
2017    
25-03-2017 - 12-05-2017  €  92
13-05-2017 - 23-06-2017  €  106
24-06-2017 - 01-09-2017 132
02-09-2017 - 06-10-2017 112
07-10-2017 - 05-11-2017 99
06-11-2017 - 30-03-2018 geschlossen - chiuso- closed  
     

Die angegebenen Preise gelten pro Nacht für bis zu 4 Personen. Für jede weitere Person ab 3 Jahre werden 10 € zusätzlich pro Nacht berechnet; 5 € für Kinder unter 3 Jahren.

Für Reinigung und Wäsche ist eine einmalige Pauschale von 90 € zu zahlen.

In diesen Preisen ist restlos alles inbegriffen: Gas, Strom, Wasser, Heizung/Klimaanlagen, Bettwäsche, Hand-, Bade- und Strandtücher, Fahrräder, Tischtennis ...

Bei einem Aufenthalt ab 3 Wochen gewähren wir 5% Langzeitrabatt auf die Miete.

Kleinere Haustiere können wir gegen einen Aufschlag auf die Reinigungskosten leider nur in der Nebensaison zulassen.

 

Casa Alba - Ferienhäuser bei HomeAway FeWo-direkt 

VERFÜGBARKEIT:

Wenn Sie wissen möchten, wann dieses oder ein anderes unserer Feriendomizile noch frei ist, schicken Sie uns eine Anfrage, die wir Ihnen umgehend beantworten - oder schauen Sie im Kalender unserer Partnerseite www.FeWo-direkt nach:

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p45393#calendar

 

 

Landkarte

Bewertungen

Unser Aufenthalt war ein absoluter Traum! Es hat alles gepasst! Pietro und Maria waren ausgesprochen liebenswürdige und aufmerksame Menschen, so etwas haben wir auf unseren wirklich zahlreichen Italienurlauben noch nicht erlebt (und die waren alle durchweg schön), es gab also tatsächlich noch eine Steigerung.

Zum kristallklaren Meer mit feinstem Sand und sehr wenigen Leuten waren es nur wenige Schritte. Eine Besonderheit sind die Dünen mit wilden duftenden Kräutern wie Thymian, Rosmarien u.v.m.

Über die reifen Aprikosen im Garten haben wir uns natürlich mit Heißhunger her gemacht - sie waren köstlich, aber viel zu viel (und Pietro hat uns sogar noch größere und schönere zusätzlich gebracht). Es war ein Jammer, die Früchte verderben ja so schnell, also haben wir allen Ernstes Marmelade gekocht!!! Pietro lachte sich kaputt...

Begeistert hat uns auch der tolle Pizzaofen, besonders als Pietro mir noch einen Trick mit dem Fön gezeigt hat: prevento!!! (bis ich das Wort kapiert habe...)

Auch das Beet mit Kräutern und Gemüse - eine große Besonderheit. Leider ist im Juni halt noch nicht allzu viel reif und die wenigen Tomaten, die anfingen rot zu werden, haben die Elstern gefressen - naja, es sei ihnen vergönnt gewesen. Der Einkauf von Obst und Gemüse dort unten ist für unsere Verhältnisse ja beinahe geschenkt und schmeckt viel besser, als zu Hause.

Ich komme aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus. Wir haben uns "zu Hause" gefühlt.

Achja, einen Vorschlag hätte ich dennoch (keine Kritik!!!): In der Küche gibt es eigentlich kaum Platz, um zu arbeiten. Schön wäre es, statt dem Tischchen mit der Kaffeemaschine evtl. so eine Theke wir im Nachbarhaus oder ähnliches einzubauen.

Wenn wir gesund bleiben kommen wir ganz bestimmt wieder!

Mein Name ist Julian W. und ich finde das dieses Dominiziel ein sehr schönes, wie auch geräumiges ist ,wie schon erwähnt ist es wirklich alltagstauglich! Es fehlt wirklich an nichts,Pietro ist wirklich ein sehr netter wie auch ein herzensguter Mensch,Alba ist sehr liebreizend und fragt immer wieder nach ob etwas fehlt! Maria hat schon öfter für uns gebacken da wir es wirklich schön finden!!! Der Garten ist wirklich groß wie auch gut beflanzt, mit den Fahrrädern mache ich wirklich lange und viele Touren!
Auch fahren wir in den nächsten Osterferien wieder nach Apulien!
Deshalb freue ich mich schon auf das Haus wie auch auf die Vermieter,darum kann ich dieses Haus nur emfehlen!

Wir kommen gerade aus dem schönen Apulien zurück, wo wir - zu Dritt- eine Woche Mitte Juni verbrachten.
Das Haus ist wirklich wunderschön! Es hat einen paradisischen, schattenspenden Garten, der von uns in Anbetracht der hohen Temperaturen sehr geschätzt wurde!! Das Haus ist desweitern mit allen alltäglichen Dingen bestens ausgestattet, es bleibt kein Wunsch offen. Die Matratzen sind sehr gut, das Bad sehr geräumig, was in Italien nicht gerade Standard ist! Auch ist die Gastfreundschaft der Vermieter hervorzuheben: Immer da, wenn man Sie brauchte, aber stets diskret!
Wir möchten auch die Eheleute diCarlo nicht unerwähnt lassen: Eine hervorragende Vorbereitung, wir hatten selten eine so gute Anfahrtsbeschreibung, die Restaurantstipps und die Tage der Wochenmärkte, überhaupt die Zusammenstellung Ihrer schriftlichen Hinweise waren uns eine grosse Hilfe!
Zusammenfassend können wir dieses Haus nur bestens empfehlen, wir hatten eine wunderschöne Woche! Danke dafür! E. Eggers